Best of TIERFOTOGRAFIE

Die Fotografen kommen zu Wort

Karsten Mittmann – Bildtitel: „Nestbau“
Der Sudanhornrabe lebt in den Savannen und Steppen Nordafrikas. Mit ca. 30 km/h ist er zu Fuß fast so schnell wie in der Luft. Mit dem imposanten Schnabel werden kleine Tiere erlegt, Feinde auf Abstand gehalten und Nistmaterial gesammelt.

Helmut Eder – Bildtitel: „Streicheleinheiten“
Ein Hausschwein auf einem Bauernhof in der Oberpfalz. Die Tiere waren sehr neugierig und haben sich nach einer kleinen Fütterung gerne kraulen lassen. Da es im Stall sehr dunkel war und ich nicht blitzen wollte entstand unter einer Menge unbrauchbarer Fotos auch dieses hier, welches deutlich macht, dass auch Tiere Gefühle haben.

Gerd Braun – Bildtitel: „Krabbe“
Eine Krabbe an einem Strand auf Hawaii. Ich war froh, dass ich sie erwischt hatte, da sie schnell wieder weg war.

Fritz Schobloch – Bildtitel: „Leopard“
Letzter Höhepunkt unseres Urlaubs in Namibia: Ein Leopard während der Sundowner Pirschfahrt im Schutzgebiet des Khomas-Hochlands.

Birgit Glaser – Bildtitel: „Pelikan“
Der Pelikan ist eines meiner Lieblingstiere im Tierpark Hellabrunn. Oft besuchen wir das Gehege zum Ende hin, um die goldene Stunde mit zum Fotografieren nutzen zu können.

Thomas Senoner – Bildtitel: „Möwen in Danzig“
Ist im Rahmen des Fotoclubausfluges nach Danzig 2016 entstanden. Es stellt eine gewisse Freiheit, Leichtigkeit und Verspieltheit dar, die uns Allen manchmal etwas verloren gegangen ist.

Otto Wach – Bildtitel: „nachdenklich“
Es braucht nicht viel  …….   Und schon sehen wir die Dinge anders