Auftritt beim Neurieder Dorffest am 14. Juli

  Unter dem Motto „Beim Fotoclub ist die Hölle los“ traten wir das erste Mal nach Namenserweiterung in Fotoclub Fürstenried-Neuried e.V. beim diesjährigen und alle zwei Jahre stattfindenden Dorffest in Neuried am Samstag, den 14. Juli auf. Wir waren mit

Neue Ausstellung „Bewegung“ ab 22. Juni

Am Freitag, den 22. Juni wird in der Orthopädischen Praxis von Dr. Uhl, Forstenrieder Alle 59, ab 19 Uhr unsere neue Ausstellung mit dem Motto „Bewegung“ eröffnet. Gezeigt werden 40 Fotografien mit unterschiedlicher Herangehensweise, um Bewegung darzustellen. Teils mit Langzeitbelichtung,

Finissage Ausstellung „Flößerei heute“

Am Sonntag, den 22. April wurde die Ausstellung „Flößerei heute – Harte Arbeit für eine Spaßgesellschaft“ erfolgreich beendet. Bis zum Schluss hatten die Ausstellung des Fotoclubs Fürstenried-Neuried e.V. und die seit dem 12. März stattgefundenen Lesungen und Filmvorführungen des Flößer-Kulturvereins

Jurierung Flößerfotos / Rundgang Flößermeister

Eine unabhängige Jury aus vier Teilnehmern, welche alle einen fotoaffinen Hintergrund haben, prämierte am Samstag, den 24.03. die Plätze eins bis drei und vergab auch einen Sonderpreis für die in der Ausstellung Flößerei heute gezeigten Fotos. Die Mitglieder der Jury

Fotos von der Vernissage „Flößerei heute“

Eröffnet wurde die Ausstellung mit einer Vernissage am Vormittag des 11.03.2018. Als musikalische Untermalung spielte das Duo „Saite an Saite“ mit Juliane Gregmaier. Für das leibliche Wohl sorgten Brezen von der Neurieder Bäckerei Vor Ort und Bier vom Tölzer Binderbräu

Ausstellung „Flößerei heute“

Im Zeitraum vom 12.03. bis 22.04.2018 zeigt der Fotoclub Fürstenried-Neuried in der Evang. Luth. Passionskirche in der Tölzer Straße in München-Obersendling seine Ausstellung: „Flößerei heute, Harte Arbeit für eine Spaßgesellschaft“ Die Ausstellung findet unter Schirmherrschaft des Flößer-Kulturvereins München-Thalkirchen e.V. statt.

Namensänderung / Eingetragener Verein

Auf der letzten Mitgliederversammlung am 8. Januar wurde beschlossen, dass der Verein eine Namenserweiterung durch den Zusatz „Neuried“ erfahren soll und zudem in Kürze die Eintragung als gemeinnütziger Verein im Registergericht erfolgen soll. Die dazu notwendigen Maßnahmen wurden initiiert. Die